Über Mich

Ich bin Stephan Steinherr und wurde 1970 als letztes von vier Kindern in Gräfelfing bei München geboren.

Während meiner Lehre zum Schreinergesellen, die ich in den Jahren 1986 – 1990 absolvierte, wurde der Grundstein für meine Bewunderung zum Werkstoff Holz gelegt.

In den Jahren danach habe ich mich mit der Aufbereitung antiker Möbel beschäftigt und mein erstes Unternehmen im Bereich der Verlegung und Pflege hochwertiger Holzböden gegründet.

Eine Reihe von schönen und auch nicht so schönen Ereignissen, sowie körperlicher Erschöpfung , habe ich es zu verdanken, dass ich seit 2007 Menschen zum Thema „ Der gute Schlaf und die ideale Schlafunterlage“ zur Seite stehen darf und mein Hobby zum Beruf wurde.

…Kinder es ist BettZeit…

Diese allabendliche Aufforderung war im Jahre 2011 der Namensgeber meines kleinen BettZeit-Ateliers inmitten meines Heimatortes Gröbenzell, westlich von München.

Nachdem ich selbst jahrzehntelang von Migräne und Rückenschmerzen geplagt war, hatte ich mich 2007 entschieden meinen Beruf des Schreiners neu zu definieren.

Durch einen Zufall (wenn es so etwas im Leben gibt), das große Interesse am Thema Schlaf und die traurige Tatsache, dass ich mir zum damaligen Zeitpunkt alle 3 Jahre ein neues Schlafsystem zulegte, brachten mich zum Relax 2000.

Bis dahin musste ich mich über frühzeitige Materialermüdung ärgern. Zu weiches oder zu hartes gebettet sein raubten mir den Schlaf.

Mit den einzelgelagerten Teller des Relax 2000 hatte ich eine völlige Innovation in meinem Bett.

Durch die Tatsache, mir keine Gedanken mehr über eine richtige, optimale Köperlage machen zu müssen und der fantastische Schlaf welchen ich nun genießen durfte, bestätigten in mir die Idee, es zu meinem Beruf zu machen, vielen anderen Menschen den gleichen AHA-Effekt und einen wunderbaren Schlaf zu ermöglichen.

Das BettZeit-Atelier war geboren und erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Bekanntheit und ist inzwischen zum Geheimtipp geworden, so versteckt und doch zentral es seine Lage hat.

Unsere Philosophie

Die Philosophie hinter BettZeit beruht auf der Wertschätzung Ihres Schlafes.

> Schlaf ist kein Mittel zum Zweck.
> Schlaf bedeutet Gesundheit durch Erholung, womit wir die Regeneration unserer Zellen, körperlicher Ermüdung und geistiger Erschöpfung meinen.

Wir wollen, dass Sie Entspannung und Wohlbefinden durch Wiedererlangen Ihrer Leistungsfähigkeit und das Wohlfühlen von Körper, Geist und Seele erfahren/empfinden. Das wertvollste Gut ist und bleibt für uns Menschen unsere Gesundheit. Unsere körperliche Verfassung ist eng mit unserer Psyche verknüpft. Um all den Anforderungen und Eindrücken, die tagtäglich auf unser Bewusstsein und Unterbewusstsein einprasseln, zu verarbeiten, haben wir maßgeblich unseren Schlaf. Viele Menschen plagen sich Nacht für Nacht auf zu harten, nicht funktionierenden oder für sie schlichtweg unpassenden Schlafstätten.

Die Folgen sind vielen schon bekannt: Kopfschmerzen, Verspannungen im Nacken und gesamten Rückenbereich, mangelnde Belastbarkeit , Herzrhythmusstörungen, Tagesmüdigkeit bis hin zur totalen Erschöpfung.

Hier will BettZeit schon vorher ansetzen und Menschen vorbeugend zu einem erholsamen und gesunden Schlaf verhelfen/ermöglichen.

Über das BettZeit-Atelier

Beim Betreten wird einem klar, dass es sich beim BettZeit-Atelier um kein gewöhnliches Bettengeschäft handelt.

Auf knapp 50qm präsentiert das BettZeit-Atelier ausgewählte und exklusive Massivholzmöbel mit geölten Oberflächen und die nach Möglichkeit weitgehend metallfrei gearbeitet sind.

Produziert wird in Deutschland, Österreich und Südtirol, wo das Holz auch seinen Ursprung hat.

Die persönliche und intime Atmosphäre, die Tatsache, dass ich mich bei ihrem Besuch einzig und allein Ihnen widme, macht den großen Unterschied und zeichnet das BettZeit-Atelier als etwas ganz Besonderes aus.

 

Machen Sie sich selbst ein Bild mit Hilfe unseres 360° Rundganges durch unser Atelier:

Leave Comment